This is a German Speaking Webinar.

Eines unserer letzten Webinare mit dem Titel: "„Wie wichtig ist die Toolqualifikation in der DO178, ISO 26262, IEC 61508, IEC 62304...wirklich?" warf bei vielen der Teilnehmern die wichtige Frage auf Welche Rolle der Compiler in Projekten zur Funktionalen Sicherheit spielt.
Bei der Entwicklung von sicherheitsrelevanter Software fordern funktionale Sicherheitsstandards wie ISO26262 (Automobil) oder EN50128 (Schiene), um nur einige zu nennen, dass spezielle Anforderungen an die während der Entwicklung verwendeten Werkzeuge gelten, dazu gehört auch Compiler-Software.
Für einen Compiler werden jedoch zusätzliche Herausforderungen und Aspekte für den Validierungs- / Verifizierungsprozess relevant. Während der Compiler das zentrale Werkzeug eines jeden Entwicklungsprozesses ist, sind die in den Standards vorgeschlagenen Maßnahmen in der Praxis sehr begrenzt umsetzbar.

Ziel dieses Webinars ist es einen umfassenden Compiler-Verifizierungs- / Validierungsprozess zur Verfügung zu stellen, der für alle sicherheitskritischen Projekte den Status "sehr empfehlenswert" besitzt.

Agenda

  • Gängige Methoden einer Toolqualifikation
  • Bewertung der Toolqualifikationsmaßnahmen
  • Minimierung des Risikos von unentdeckten Compilerfehlern
  • Branchenspezifische Qualifikationsmaßnahmen
  • Unit Test mit Cross-Compilern
  • Live Demo
https://softwaretesting.vectorcast.com/acton/attachment/10305/u-0333/0/-/-/-/-/