Loading Video...

Das Prinzip der Testautomatisierung sollte bei der Entwicklung von Testsoftware einer der wichtigsten Aspekte sein. Eingebetteter Echtzeitcode zum Beispiel wird oft mit mehreren Testprogrammen getestet, jedes Merkmal einzeln.

Das Problem mit dieser Methode besteht darin, dass die Programme nur das testen, was die Programmierer verändert haben. Aber wie steht es mit den Wechselwirkungen zwischen voneinander unabhängigen Codesegmenten aufgrund der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen?

Aus diesem Grund profitieren Unternehmen mit unternehmens- oder sicherheitskritischen Anwendungen oder Unternehmen, die ihre Zertifizierungen schneller und mit weniger kostspieligen Üschungen erzielen möchten, von der Nutzung eines einzigen Testprogramms, das so viele Selbsttests durchführt wie irgend möglich.

Automatisierung von Modultests in einer eingebetteten Echtzeitumgebung

Das VectorCAST/RSP (Runtime Support Package) ist eine Erweiterung des VectorCAST Toolsets und gibt dem Anwender die Möglichkeit, Echtzeitanwendungen direkt in einer eingebetteten Ziel- oder Simulationsumgebung zu testen. VectorCAST/RSP läuft zusammen mit VectorCAST/C++ oder VectorCAST/Ada und ermöglicht automatisierte Modultests in einer eingebetteten Echtzeitumgebung. VectorCAST/RSP wurde an alle bekannten Compiler und Echtzeitkombinationen angepasst (portiert).

Die wichtigsten Merkmale

  • Cross-Compiler spezifische Testrahmengenerierung zur Ausführung auf einem Ziel oder Simulator
  • Automatischer Download von Testrahmen und Testfällen zur Ausführung auf einem Ziel über die Compiler-Oberfläche oder einen benutzerdefinierten Download-Mechanismus
  • Oberflächengesteuerte Ausführung provides an ease-of-use not common to component target testing
  • Benutzerdefinierte E/A Systemeinrichtungen an Host und Ziel ermöglichen Kommunikation zwischen Host- und Zielprozessoren für Berichterstellung

Die VectorCAST-Testrahmenarchitektur

Die VectorCAST Architektur basiert auf dem ausführbaren Testrahmen, der mittels des VectorCAST Umgebungsaufbau-Dienstprogramms erstellt wird. Bei jeder neuen Version Ihrer Anwendung erfolgt eine Neugenerierung des Quellcodes für diesen Rahmen. Der Testrahmen wird mit der Sprache des getesteten Quellcodes erstellt (Ada, C/C++) und dann kompiliert und in ein ausführbares Programm eingebunden, mittels desselben Cross-Compilers und Binders, den Sie auch für Ihren Anwendungscode verwenden. Das Ergebnis ist ein vollständiges ausführbares Programm, welches in jede von Ihrem Cross-Compiler-Tool unterstützte Zielarchitektur heruntergeladen werden kann. Der Rahmen ist vollständig kompatibel mit dem Prozessor und der Baugruppe, auf der die Anwendung laufen soll.

Der VectorCAST-Rahmen ist datengesteuert, was bedeutet, dass keine Änderungen am Rahmen-Quellcode erforderlich sind, wenn der Rahmen den getesteten Code auf eine andere Weise stimulieren soll. VectorCAST verwendet zur Stimulierung des Testrahmens dateibasierende Testdatensätze. Alle während eines Testlaufs vom Rahmen produzierten Daten werden ebenfalls in Dateien gespeichert.

Außerdem werden alle vom Rahmen durchgeführte E/A durch die VectorCAST E/A Einrichtung geleitet.

Diese Architektur ermöglicht es, dass die VectorCAST Anwendung auf einer Hostplattform abläuft und das ausführbare Programm des Testrahmens auf demselben Hostprozessor ODER auf einer Fernzielplattform. Für die Architektur des Ziels gibt es keine Vorgaben. Für VectorCAST ist nur wichtig, dass ein Mechanismus vorhanden ist, mit dem ASCII-Testdaten in den Rahmen gesendet und ASCII-Testergebnisse vom Rahmen abgerufen werden können. Bei VectorCAST/RSP ist dieser Mechanismus der E/A-Binder, der für das Herunterladen des Zielprozessors von der Hostplattform zur Anwendung kommt.

Anpassung von VectorCAST/RSP an die kundenspezifische Situation

In den folgenden Abschnitten werden die bei der Anpassung von VectorCAST/RSP zum Tragen kommenden Komponenten der Zielarchitektur behandelt. Der Begriff "Zielarchitektur" bezieht sich dabei auf alle Merkmale von Zielbaugruppe, Compiler und Hostrechner, die für das VectorCAST/RSP Produkt relevant sind. Bei jedem Merkmal ist angegeben, wie es sich auf VectorCAST/RSP auswirkt.

Ziel-Download-Funktionen

VectorCAST muss mit jedem erhältlichen Werkzeug oder Mechanismus integrierbar sein, damit ausführbare Programme auf die Zielbaugruppe heruntergeladen werden können. Alle Befehle sind in VectorCAST integriert, sodass die Lösung am Ende so automatisiert wie irgend möglich ist. Einige Fällen erfordern auch manuelle Schritte (zum Beispiel Zurücksetzen des Baugruppenträgers), wie sie in der VectorCAST/RSP Dokumentation genau angeführt sind. Durch die Integration von VectorCAST/RSP mit den Download-Einrichtungen können Tests auf dem Ziel genauso einfach wie auf dem Host durchgeführt werden. Der einzige zusätzliche Schritt ist das Herunterladen der Zielbaugruppe.

E/A Systemeinrichtungen

Dies ist der Hauptbereich, in dem Anpassungen erforderlich sind. Je nach verwendetem Laufzeitkernel (Ablaufteil) umfasst die Zielbaugruppe vielleicht stabile, einfache oder auch gar keine E/A Einrichtungen. "Stabil" steht in diesem Zusammenhang für die Fähigkeit zu Host-Abbildungsdatei E/A für Lesen und Schreiben der Dateidaten. "Einfache E/A" heißt, dass es eine auf Einfach- oder Mehrfachzeichen basierende Eingabe- und Ausgabefunktion im Downloadbinder gibt, einschließlich der Fähigkeit, (mindestens) vom Ziel- auf den Hostrechner hochgeladene ASCII-Daten zu erfassen. "Keine E/A" heißt, dass es im Laufzeit-Kernel keinerlei Systemeinrichtung gibt, die das Anwendungsprogramm für Datenein- und ausgaben nutzen kann. Für jedes dieser Szenarien ist eine andere Lösung erforderlich.

Da sämtliche Rahmen-E/A mithilfe der VectorCAST E/A-Einrichtung stattfindet, ist E/A-bezogene Anpassung auf jeden Fall modular. Eine solche kundenspezifische Anpassung bringt es mit sich, dass die vorhandene VectorCAST E/A Einrichtung durch eine baugruppen- / kernelspezifische Einrichtung ersetzt wird.

Im Falle einer "stabilen E/A" kann die vorhandene VectorCAST E/A Einrichtung leicht verändert verwendet werden. Was aus Dateien gelesen bzw. in eine Datei geschrieben wird, wird zurück in die Hostdatei-Systemarchitektur abgebildet. Im Falle einer "einfachen E/A" führt VectorCAST eine Zwischenspeicherung von E/A auf beiden Seiten des Binders durch und sendet die notwendigen ASCII-Daten-Bursts über den Binder.

In diesem Fall wird die vorhandene VectorCAST E/A Einrichtung durch eine ersetzt, die die Kernel-Element E/A Systemeinrichtungen verwendet. Im "Keine E/A"-Fall wird die vorhandene VectorCAST E/A Einrichtung ersetzt durch Aufrufe von hardwarenahen Routinen (zum direkten Ansprechen der Hardware E/A Einrichtungen der Baugruppe). Für den "Keine E/A"-Fall ist außerdem ein hostbasierender Prozess für die Host-Seite des E/A-Binders zur Baugruppe notwendig.

Prozessorchip

Keine Auswirkung. Alle Rahmenkomponenten sind Highlevel-Quellcode; sie werden einfach für den Zielprozessor kompiliert und verknüpft.

Baugruppenarchitektur

Minimale Auswirkung. Die Verwendung von Spezialchips, wie zum Beispiel mathematische Co-prozessoren, kann Einfluss darauf haben, ob bestimmte Hochsprachen-Konstrukte verfügbar oder nicht verfügbar sind. Ist ähnlich wie bei der VectorCAST Codegenerierung, wie sie im folgenden Abschnitt beschrieben ist.

VectorCAST Codegenerierung

Minimale Auswirkung. Wenn im Ziel Laufzeit-Kernel nicht alle Spracheinrichtungen verfügbar sind, erfolgt während der VectorCAST Codegenerierung eine Üüfung, die sicherstellen soll, dass im VectorCAST Testrahmencode keine nicht unterstützten Funktionen verwendet werden.

 

With its broad support for target compilers and integrated testing capabilities the VectorCAST applications fit well in our current and...Read More »

Sven Natus, Manager of Software Development , Fujitsu Semiconductor Europe

VectorCAST is unique in that it provides us with the ability to increase the reliability and quality of our flight...Read More »

Wayne Young, Software Principal Engineer, Honeywell ASCa Inc.

The capabilities of VectorCAST for unit/integration test and code coverage perfectly complement our existing static analysis solutions. Coupled with our...Read More »

Neil Langmead, Chief Operating Officer, Emenda Software

Our test tool evaluation team considered a number of other applications for software testing. We ultimately chose VectorCAST for its...Read More »

Larry Rogers, Avionics Software Manager, Aurora Flight Sciences

The open interfaces of VectorCAST give us the necessary flexibility to adapt VectorCAST to all needs in all our development...Read More »

Sven Natus, Manager of Software Development, Fujitsu Semiconductor Europe

With the time savings introduced by VectorCAST, final software development phases could be reached early, reducing the total project costs....Read More »

Mauricio Ribeiro Barbieri, Software Engineer Manager, AEL Sistemas, A.S.

Our confidence that VectorCAST will provide for our unit test needs is quite high and went beyond expectations.Read More »

Ronald L. Martinez, Information Technology, Raytheon Company

We evaluated a number of test tools and were impressed with the VectorCAST automated solution. Using VectorCAST/C++, we have significantly...Read More »

Julieta Catania, Quality Manager, Tecme S.A.

Vector Software's VectorCAST embedded software testing platform was identified as the ideal solution for developing critical software in compliance with...Read More »

Dr. Stefan Kaneff, Managing Director, EUROS Embedded Systems

The support we have received from Vector Software has been outstanding. Vector Software’s trainers and support staff consist of highly...Read More »

Stanislav Fligl, Core Team Leader, ŠKODA ELECTRIC

Overall, we reduced our testing effort 83% by using VectorCAST.Read More »

Taeyoung Noh, Quality Assurance Manager NEOS Project, MDS Technology

We are enthusiastic about the integration and partnership with such a high caliber test automation company such as Vector Software....Read More »

Regg Struyk, Product Manager, Polarion Software

We are very pleased to work with Vector Software. The VectorCAST integration with FreeRTOS provides a engineers with a professional-grade...Read More »

Richard Barry, Director, Real time Engineers, Ltd.

System test alone is ineffective in enabling organizations to achieve customer demanded quality and meet market opportunity windows. To achieve...Read More »

Axel Kehlenbeck, Sr. Analyst, Sentry Technology Group

I have been using VectorCAST C/C++ on embedded realtime projects for over 3 years. Creating unit tests has been greatly...Read More »

Alan Yorinks, Software Engineer, ITT Geospatial Systems

We were impressed with Vector Software from the outset. VectorCAST provided excellent ease of use and functionality.Read More »

Chris Brown, Vice President of Engineering, Athena Technologies

The combined offering delivers an unparalleled solution for ensuring quality, reliability, and compliance in the development of critical software systems....Read More »

Michael Carey, President, Polarion Software

Although no hard cost saving metrics were generated comparing the use of VectorCAST/Ada vs. testing with other tools or testing...Read More »

Mark Hall, Test Consultant, Lockheed Martin

The VectorCAST tools have greatly reduced the time it takes to fully test our code. VectorCAST/Manage allows us to...Read More »

Stanislav Fligl, Core Team Leader, ŠKODA ELECTRIC

Big Thanks for this extra-ordinary service!!!Read More »

Ronald L. Martinez, Information Technology, Raytheon Company

We are excited to partner with Vector Software in offering developers a powerful, fully integrated solution for embedded systems development....Read More »

William E. Lamie, President, Express Logic, Inc.

As part of our selection process we evaluated several freeware and commercially available off the shelf applications. We chose VectorCAST...Read More »

Helen Muth, Senior Director of Engineering, MEI Group

Our project requires compliance with DO-178B Level B, which will require stringent testing activities. We needed the best suite of...Read More »

Vladimir Baburov, Director, VNIIRA-Navigator

We are delighted that Vector Software has integrated its industry-leading VectorCAST suite with AdaCore’s GNAT Pro Safety Critical product for...Read More »

Jamie Ayre, Marketing Director, AdaCore

Automation in testing is typically considered in the context of meeting safety or regulatory requirements. VectorCAST supports our goal of...Read More »

Arun Devaraj, Senior Software Manager, Visteon Electronics

Vector Software engineers were extremely helpful in supporting our goal to achieve DO-178B certification in short amount of time....Read More »

Pauline Ng, GM Engineering and Technologies, Flight Focus

Vector Software’s VectorCAST is the leading automated software test tool for safety critical embedded systems, targeting mil/aero, medical and transportation....Read More »

Dan Mender, Vice President Business Development, Green Hills Software

The decision to use Vector Software's automated solution is driven by our need to achieve the highest levels of software...Read More »

Fábio Assis, Director, XMobots Robotic Systems

The right solution to provide our customers products with a superior level of quality.

Giuseppe Todaro, FW/SW Global Technical Leader, Electrolux

VectorCAST is the premier dynamic software analysis tool for embedded applications. We are very pleased that our partner, Vector Software,...Read More »

Mats Ullström, Product Director, IAR Systems

Trinity is committed to bringing the most innovative and advanced technologies in safety critical software development. We are convinced that...Read More »

Jeff Chen, Vice President, Trinity Technologies

VectorCAST is a very important component in our embedded software development process allowing us to detect defects early and assure...Read More »

Sven Natus, Manager of Software Development, Fujitsu Semiconductor Europe

VectorCAST matches our development paradigm exactly. Therefore the tool was simple to set up and integrate into our development process....Read More »

Sven Natus, Manager of Software Development, Fujitsu Semiconductor Europe

We evaluated VectorCAST based on very specific criteria that included the vendors’ experience in safety-critical embedded software testing and the...Read More »

Michael Dalpiaz, Development Manager, Imaging Systems, Sirona Dental

Our leading solutions for Requirements Management, Quality Assurance, and ALM, optimally complement Vector Software’s advanced tools for automated software testing...Read More »

Michael Carey, President, Polarion Software

Vector Software’s integration with VxWorks Cert Platform further extends VectorCAST’s support for the comprehensive capabilities of the Wind River Workbench...Read More »

Joe Wlad, Senior Director of Product Management, Wind River

The VectorCAST testing environment is an ideal complement to the static analysis capabilities available in GNAT Pro, together providing a...Read More »

Cyrille Comar, Managing Director, AdaCore

I would like to personally thank David Pierson for his hard work and dedication in helping us here at Northrop...Read More »

Fernando Anguiano, Senior Staff Software Engineer, Northrop Grumman Aerospace Systems

Vector Software has a proven record of developing the most advanced dynamic software testing solutions that address the real needs...Read More »

Neil Langmead, Chief Operating Officer, Emenda Software

We carefully evaluated a number of tools and we were very impressed with the level of automation provided by the...Read More »

Steven Lincoln, C-130 Software Development Manager, Lockheed Martin Aeronautics

Vector Software’s VectorCAST product suite is now more integrated with TI’s Code Composer Studio IDE than ever before, offering users...Read More »

John Stevenson, Product and Applications Manager, Texas Instruments

VectorCAST made our job a lot easier.Read More »

Taeyoung Noh, Quality Assurance Manager NEOS Project, MDS Technology

Vector Software provides one of a kind capabilities to address the challenges of testing embedded software applications. Representing Vector Software...Read More »

Uri Farkash, Director of EDA Operations, Advanced Semiconductor Technologies

With VectorCAST we are able to quickly apply state of the art unit testing...Read More »

Yves Schenker, Embedded Software Engineer, Helbling Technik

We decided to adhere to all the rules within MISRA and the QA.C tool made this extremely easy to achieve....Read More »

Lee Jaques, Senior Software Engineer, Marshall Aerospace

Key to our selection of VectorCAST was that it offers a single software engineering platform that can manage process complexity...Read More »

Stefan Sauerer, MBtech

We evaluated many embedded software testing tools during this process. We chose VectorCAST for its robust features and ease of...Read More »

Pauline Ng, GM Engineering and Technologies, Flight Focus