Dieses Whitepaper soll Systementwicklern als Referenz dienen, welche zu zertifizierende Software erstellen, oder einen Prozess einhalten müssen, der die Konformität mit IEC 61508 erfordert. Das Whitepaper wird sich auf die Verifizierung und Validierung von sicherheitstechnischer Software (IEC 61508:3:2010, Teil 3) konzentrieren. Außerdem wird eine Auswahl von Techniken und Maßnahmen erläutert, die für die Validierung der Software, basierend auf dem Safety Integrity Level (SIL), relevant ist. Einige dieser Techniken können angewendet werden um Kosten und Mühen zu verringern, die bei der Software- Zertifizierung nach IEC 61508-3:2010 entstehen können.

Public