Bei vielen Projekten ist es eine wahre Herausforderung, die Embedded Anwendungen auf dem Zielgerät schnell und einfach zu testen – sei es mithilfe eines Simulators, einer Testplattform (Processor-In-the-Loop: PIL) oder über die Produktionshardware (Hardware-in-the-Loop: HIL). PIL- und HIL- Tests sind besonders bei sicherheitskritischen Anwendungen von großer Bedeutung. In Branchen wie der Luftfahrt, der Automobilindustrie, der Medizintechnik und auch der Bahn gehören diese Tests meist zu den Voraussetzungen für die Zertifizierung. Auch bei Projekten mit weniger strengen Testanforderungen helfen die Tests eine größere Anzahl an Fehlern zu finden, wenn die Testumgebung der späteren Produktionsumgebung so ähnlich wie möglich ist.